Hermann Beck

Diplom-Verwaltungswirt, zuletzt Geschäftsführer einer Familienbildungsstätte. Ehrenamtlich engagiert beim Turnverein Hegensberg und im Förderverein Stadtbücherei; aktiv beim Bündnis für Klimagerechtigkeit.

Sein Motto: »Anpacken, mitmachen, mitgestalten. Demokratie lebt vom Engagement der Menschen. Dafür sind neue Beteiligungsformen nötig.«

Porträt von Maria Belobokov, Kandidatin für Wir und Sportplätze erhalten.

Maria Belobokov

Maria Belobokov, 53, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Maria Belobokov wohnt seit fast 30 Jahren in Esslingen und ist von Beruf diplomierte Sozialarbeiterin. Einige Jahre war sie in einem Jugendtreff als Sozialarbeiterin tätig.

Belobokov: »Ich kandidiere, um die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt zu rücken.«

Jörg Sanzenbacher

Jörg Sanzenbacher, 57, verheiratet, 3 Kinder. Selbstständiger Grafiker, z. Zt. Fachlehreranwärter Technik/Kunst. Ehrenamtliches Engagement für saubere Luft und schadstofffreie Schulgebäude (Asbest, PCB). Motivation: »Sportvereine und Sportplätze sind wichtige soziale Treffpunkte und Integrationsstätten. Diese zu zerstören, belastet unser Miteinander!«

Porträt von Stefanie Hauser, Kandidatin für Wir und Sportplätze erhalten.

Stefanie Hauser

Stefanie Hauser, 57, verheiratet, von Beruf Wirtschaftsingenieurin. Hauser arbeitet seit vielen Jahren als Pilates-Trainerin und Übungsleiterin im Rehasport.

Stefanie Hauser: »Es mir ein sehr großes Anliegen, die wenigen Sportplätze, die es noch gibt, als Sport- und Bewegungsfläche für alle zu erhalten. Es ist so wichtig, dass Kinder sich im Freien aufhalten und spielen können ohne durch Autoverkehr gefährdet zu werden.«

Porträt von Andreas Klöpfer, Kandidat für Wir und Sportplätze erhalten.

Andreas Klöpfer

Andreas Klöpfer, 53, eine Tochter, Architekt/Stadtplaner, kandidiert für eine lebenswerte Stadt für ALLE. Für eine sozialverträgliche, partizipative und nachhaltige Stadtentwicklung. Bodenversiegelung begrenzen, ökologisch ausgleichende Freiflächen erhalten, inkl. der Spiel- und Sportflächen!

Für eine zukunftsgerechte Stadtplanung: Mitbestimmung, Teilhabe und Transparenz.

Porträt von Karin Roller, Kandidatin für Wir und Sportplätze erhalten.

Karin Roller

Karin Roller, 51, Verbraucherberaterin, verheiratet 2 Kinder:

»Für eine lebenswerte Stadt – auch zukünftiger Generationen: weniger Autos, weniger Beton und mehr Grün! Ich lebe seit 13 Jahren in der Pliensauvorstadt und stelle fest, dass immer mehr Wohnungen gebaut werden und es gleichzeitig immer weniger Freiflächen für Jugendliche gibt. Das möchte ich ändern.«

Porträt von Massimiliano Biancucci, Kandidat für Wir und Sportplätze erhalten.

Massimiliano Biancucci

Massimiliano Biancucci, verheiratet, 2 Kinder. Techniker im Hotelgewerbe. Ehrenämter: Dolmetscher Pool der Stadt, Trainer und mitverantwortlich für den VfB Oberesslingen/Zell (Aktive und Jugendliche) und Fußballschiedsrichter in der SRG-Esslingen.

Ziel: »Jedes Kind, jeder Erwachsener soll das Recht haben Sport zu treiben. Sport bedeutet auch Kontakte und Sprachbarrieren überwinden.«

Sarah Schemske

Sarah Schemske, 32, Übersetzerin und Mitglied im Förderverein Stadtbücherei.

Sarah Schemske: »Die Bücherei ist mehr als ein Ort für Bücher, sie ist ein Ort für Menschen. Wichtige Entscheidungen zur Bücherei sollten daher transparent und mit Beteiligung der Menschen stattfinden.«